Landes­wett­bewerb Sachsen 2019

Ort

Frohburg, Sachsen

Als Musik- und Kunstschule „Ottmar Gerster“ freuen wir uns, Gastgeber des diesjährigen Wettbewerbes zu sein. Als Musikschule des Landkreises Leipzig ermöglichen wir an 47 Unterrichtspunkten in 24 Ortsgemeinden für unsere etwa 2400 Schüler kurze Wege.

Wir bieten Unterricht in den verschiedensten Musikinstrumenten und Tanz an. Unsere hochqualifizierten Musikschulpädagogen decken dabei fast alle Instrumente und Genres ab. Alle SchülerInnen können bei uns ihr Instrument in Ensemblearbeit oder Kammermusik im Zusammenklang mit anderen erfahren. Das Angebot reicht dabei von kleinen Kammermusikgruppen bis hin zum großen Symphonieorchester, vom Rocktrio bis zur Big Band.

Der Wettbewerb „enviaM - Musik aus Kommunen" wird an unserem Standort Frohburg ausgetragen. Dort kooperieren wir u.a. mit dem Schloss Frohburg, der Oberschule Maxim Gorki sowie dem Blasorchester der Feuerwehr Frohburg. Die Stadt Frohburg ist auch für diesen Wettbewerb ein starker Partner.

Jury

Info

Die Jury setzt sich aus Vertretern des Verbandes deutscher Musikschulen (VdM), der Landesverbände der Musikschulen, der Deutschen Streicherphilharmonie (DSP), der austragenden Musikschule und ihrer Trägerkommune, des Mitteldeutschen Rundfunks (MDR), des Rundfunks Berlin Brandenburg (rbb) sowie der envia Mitteldeutsche Energie AG zusammen.

Jury

Die Jury steht im Augenblick noch nicht fest. Sie wird hier zeitnah bekannt gegeben. Wir informieren zudem alle Teilnehmer per E-Mail.

LOS GEHT'S