Landes­wett­bewerb Sachsen-Anhalt 2019

Ort

Sangerhausen, Sachsen-Anhalt

Die Kreismusikschule Mansfeld-Südharz „Carl Christian Agthe“ ist eine etablierte musikalische Bildungseinrichtung für Kinder, Jugendliche und Erwachsene sowie ein zuverlässiger Partner für zahlreiche kulturelle Veranstaltungen im gesamten Landkreis. Sie kann auf eine 65jähre Tradition zurückblicken.

An 40 Unterrichtsstandorten im Landkreis, zu denen insbesondere Sangerhausen, Eisleben, Hettstedt und Kelbra zählen, belegen durchschnittlich 1.500 Schüler über 2.250 Unterrichtsangebote. Einen besonderen Stellenwert nehmen die zahlreichen Ensembles ein und bieten den Rahmen für das gemeinsame, oft sogar generationenübergreifende Musizieren.

Das Alte Schloss in Sangerhausen wurde 1260 durch den Wettiner Heinrich den Erlauchten errichtet und 1446 durch Herzog Wilhelm III. von Sachsen ausgebaut. Seit 1991 ist es der Hauptsitz der Kreismusikschule. Gut ausgestattete Unterrichtsräume, zwei Konzertsäle, Gewölbe, Musikgarten und Amphitheater bieten optimale Unterrichts- und Veranstaltungsmöglichkeiten.

Gemeinsam mit unserem engagierten Förderverein freuen wir uns in diesem Jahr darauf, dass wir zum zweiten Mal den Landeswettbewerb „enviaM - musik aus kommunen“ beherbergen dürfen und laden die musikbegeisterten und am Ensemblespiel interessierten Musikschülerinnen und Schüler herzlich zur Teilnahmebewerbung ein.

Weitere Informationen zur Arbeit der Kreismusikschule finden Sie auf der Homepage oder auf Facebook.

Jury

Info

Die Jury setzt sich aus Vertretern des Verbandes deutscher Musikschulen (VdM), der Landesverbände der Musikschulen, der Deutschen Streicherphilharmonie (DSP), der austragenden Musikschule und ihrer Trägerkommune, des Mitteldeutschen Rundfunks (MDR), des Rundfunks Berlin Brandenburg (rbb) sowie der envia Mitteldeutsche Energie AG zusammen.

Jury

Die Jury steht im Augenblick noch nicht fest. Sie wird hier zeitnah bekannt gegeben. Wir informieren zudem alle Teilnehmer per E-Mail.

LOS GEHT'S