Trommelt Eure Freunde zusammen

Macht gemeinsam mit beim enviaM-Ensemblewettbewerb!
Ein Preisgeld von bis zu 2.000 Euro sowie Förderpreise für Vokalensembles, Sonderpreise und Workshops warten auf euch!

Anmeldeschluss verlängert bis 10. Mai 2019.

Die Finalisten 2018

In Anwesenheit des sächsischen Ministerpräsidenten Michael Kretschmer, Landräten und Bürgermeistern sowie Vertretern aus Kultur und Wirtschaft endete am 24. November der diesjährige Wettbewerb „enviaM - musik aus kommunen" mit dem großen Finale im Opernhaus Chemnitz. Der Wettbewerb, der sich ausschließlich an Ensembles an den Musikschulen in Brandenburg, Sachsen und Sachsen-Anhalt richtet, fand bereits zum 11. Mal statt. Insgesamt waren in diesem Jahr 60 Ensembles in den unterschiedlichsten musikalischen Besetzungen einschließlich Gesang gestartet.

Der erste Preis ging in diesem Jahr an das "Duo Fortunato" mit Diana Kostadinova (Violine) und Van Trang Truong (Klavier) von der Musikschule "Johann Sebastian Bach" Leipzig. Das Klavierduo mit Patricia-Barbara Guti und Barbara Dietrich von der Kreismusikschule Wittenberg erspielte sich den zweiten Preis und zugleich den Publikumspreis. Das "Duo Jokl & Svak" mit Svea Westphal (Akkordeon) und Johanna Krech (Klarinette) von der Musikschule Frankfurt (Oder) errang den 3. Preis.

Alle drei Preisträgerensembles sind dann im nächsten Jahr noch einmal im Rahmen des MDR-Musiksommers gemeinsam mit Musikern des MDR-Sinfonieorchesters oder auf der CLARA-Schultour bzw. im Preisträgerkonzert am 25. Februar 2019 im Berlischky-Pavillon in Schwedt/Oder zu erleben.

So geht's

die Landes­wett­bewerbe

Branden­burg

Spremberg
25. Mai 2019
Kulturschloss
Landkreis Spree-Neiße

Sachsen-Anhalt

Sangerhausen
14. Juni 2019

Altes Schloss

Sachsen

Frohburg
21. Juni 2019
Musik- und Kunstschule
»Ottmar Gerster«

LOS GEHT'S